Was macht Hilde gerne?

Am liebsten schnell durch die Welt racen. Egal ob in meinen Alltagsrollstuhl oder meinen Rollstuhlrugbystuhl – umso schneller, umso besser. Kein Wunder, dass die Leute meistens zur Seite springen, wenn ich angefahren kommen.

Ich reise gerne. Esse gerne – vegetarisch und manchmal auch vegan. Schreibe gerne. Meditiere regelmäßig. Ich mag Kaffee trinken, aber auch immer wieder gerne Tee. Ich spiele Rollstuhlrugby. Lese viel, online und offline.

Genau um die Themen wird es auch in diesem Blog gehen. Manchmal verknüpft, manchmal ein Thema für sich. Dies ist mein persönliches Blog und obwohl ich mir alle Artikel genau durchlesen werde, bevor ich Sie veröffentliche, wird es wohl den einen oder anderen Rechtschreibfehler und Zeichenfehler geben. Ich denke, ihr seit so offen und könnt darüber hinwegsehen. Dafür werde ich auch nicht meinen Behindertenbonus dafür ausspielen ;).

Mehr über mich, könnt ihr im Blog erfahren oder auf meinem Twitterprofil.

MissHilde

Miss Hilde auf Hawaii

 

 

Warum der Blogname Miss Hilde? 

Mein Name ist Mechthild und ich bin Mitte 20.

Wer heißt schon Mechthild und ist Mitte 20?

Ich!

Aber da der Name halt nicht mehr der aller frischeste ist, werde ich auch gerne Hilde genannt und selber nenne ich mich im Internet Miss Hilde. Darum der Blogname.

Warum sitzt du im Rollstuhl?

Weil es für mich einfach das Beste ist. Laufen geht zwar. Ist aber einfach anstrengender für mich. Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht.